Neue Homepage in progress ! - Hier geht es zur alten Homepage:

Tag der offenen Tür (Viertklässler*innen)

Wir freuen uns auf Dein Kommen!

Termine und mehr Flyer zu unserer Schule

Nikolausaktion

Jetzt mitmachen!

Das Philippinum wechselt zu IServ

Hier geht es zum Erklärvideo

Buch des Monats (Schülerbibliothek)

Eine Empfehlung der Mitarbeiter*innen und Unterstützer*innen der Schülerbibliothek

Buch des Monats November

Ganztagsangebot

Hier findest Du sicher etwas, was auch Dich interessiert.

Veranstaltungsübersicht Mittagessen

Neue Homepage

Willkommen

Baumpflanzaktion

So entsteht der "Phille-Wald"....

Mitmachen!

Aktuelles aus dem Philippinum

Willkommen auf der neuen Homepage des Gymnasium Philippinum (im Aufbau!).

»

Du und Wir

Hier erfährst Du, wer wir sind, wie wir miteinander umgehen und was unsere Schule ausmacht.

»

Covid und Schule

Linkliste zum Thema

»

Sprachen und kulturelle Wurzeln

Sprachen sind Schlüssel, die uns helfen, die Türen zu anderen Kulturen aufzuschließen und letztlich auch die eigenen Wurzeln besser zu verstehen. Deshalb lernst du bei uns ab der Jahrgangsstufe 5 gleichzeitig Englisch und Latein.

»

Fahrtenvielfalt und Gemeinschaft

Nicht nur die Austauschfahrten schaffen ein Miteinander, Spaß und viele neue Erfahrungen.

»

Musik und künstlerische Ästhetik

Wir sind Schule mit musikalischem Schwerpunkt (auch für Anfänger*innen!). Aber ebenso fördern das Darstellende Spiel und die Kunst immer wieder die Talente unserer Schüler*innen, was besonders bei Präsentationen wie Vernissagen, Aufführungen und Konzerten deutlich wird.

»

Umwelt verstehen und Gesundheit wahren

Umwelt ist uns wichtig. Dabei vertreten wir einen breiten Umweltschutzbegriff, der sowohl die Wahrung sowie Erforschung der Fauna und Flora umfasst als auch die Gesundheit der Mitmenschen.

»

Soziales und Engagement

Schule ist mehr als ein Ort der Wissensaneignung, sondern auch ein Tätigkeitsfeld, in dem man sich aktiv als Gruppe oder auch individuell bewähren kann. So haben wir z. B. seit Jahren eine erfolgreiche Peru-AG.

»

Medien und Technik

Um die Zukunft zu meistern, sind Medienkompetenzen sowie ein Technikverständnis vonnöten. Neben den traditionellen Fächern bietet das Philippinum zahlreiche zusätzliche Angebote.

»

Talentförderung und Spaß

Jedes Kind hat besondere Fertigkeiten und Fähigkeiten, sei es im Sport oder in anderen Bereichen.

»

Archiv

»

Was denken ehemalige Schülerinnen und Schüler über das Philippinum?

"Sowohl schulisch als auch sportlich hat mich das Phille sehr geprägt. Latein ab der fünften Klasse gehabt zu haben, hat mir in anderen Fächern (v.a. Deutsch) weiter geholfen und die Möglichkeit, mit einem Basketballteam nach Kanada zu fahren, war definitiv ein großes Highlight der Schulzeit!"

Kaja Szych
Abitur 2020/2021, "Eigengewächs"

"Ich bin damals von einer Gesamtschule auf das Philippinum in die Oberstufe gewechselt und bin sehr glücklich damit, wie wir „neuen“ Schüler dabei integriert worden sind. Es gab durch die neu gemischten Klassen schon schnell keinen Unterschied mehr zwischen Philippinern und Gesamtschülern!"

Marco Schäfer
Abitur 2020/2021, ehem. Verbundschüler

"Meine Schulzeit am Gymnasium Philippinum war wirklich sehr schön. Besonders toll fand ich die diversen Projekte und Aktivitäten, die von der Schule angeboten werden, wie zum Beispiel das Kanada-Basketball- Projekt oder die Syltfahrt. "

Lisa Kiefer
Abitur 2020/2021, "Eigengewächs"

"Mir hat das vielseitige Angebot abseits des Unterrichts am Phille sehr gefallen. Ob eigenständige Projektarbeit und Verantwortung in der Schülerfirma, Mitwirkung am Schulleben in der Schülervertretung oder gemeinsames Musikmachen in Schulband oder anderen Ensembles - Engagement wird geschätzt und gefördert. Das macht das Phille zu einer besonderen Schule."

Noah Dengler
Abitur 2020/2021, "Eigengewächs"

“Vor allem aufgrund seiner einzigartigen Lernatmosphäre ist das Philippinum für mich eine ganz besondere Schule: Die Kurse sind gefüllt mit Schülern, die unglaublich kreativ und facettenreich denken und von den Lehrern auch den Raum zur Verfügung gestellt bekommen, diese Gedanken auszudrücken sowie zu diskutieren. Nachmittags verlässt man das Gebäude oft mit einer zusätzlichen Perspektive und dem guten Gefühl, den eigenen Horizont ein kleines Stück erweitert zu haben. "

Lars Neubauer
Abitur 2020/2021, ehem. Verbundschüler

"Das Besondere war, dass ich mich immer sofort wohlgefühlt habe, sobald ich die Schule betreten habe. Dies lag vor allem an den modernen und gut geschnittenen Räumlichkeiten und der engagierten Schulgemeinde, die einen interessanten, lehrreichen und spaßigen Schulalltag ermöglicht hat."

Christian Warwel
Abitur 2020/2021, "Eigengewächs"

„Das Philippinum hat mir geholfen meine Leidenschaft für politische, gesellschaftliche und philosophische Themen zu entdecken und dabei insbesondere das kritische und selbstständige Denken gefördert. Diese unerlässliche Fähigkeit hilft mir nun nicht nur im Studium, sondern auch in der politischen Auseinandersetzung und Einordnung, sowie bei der selbstbestimmten Gestaltung meiner Zukunft.“

Lena Range
Abitur 2018/2019, ehem. Verbundschülerin

„Ich fand gut, dass das Phille viele Projekte angeboten hat. Im Rahmen der Schülerfirma CodeGames durfte ich etwa erleben, wie es ist, ein Unternehmen zu gründen und wie viel Arbeit investiert werden muss, vom Moment der Gründungsidee bis schließlich das Produkt verkaufsbereit im Laden steht. Eine wirklich interessante Erfahrung!“

Lorenzo Crepaz
Abitur 2018/2019, "Eigengewächs"

Im Aufbau!

Bist Du Ehemalige/r, dann ist hier Deine Meinung gefragt? Was hat Dir am Philippnum gefallen? Schreibe uns!