Unter rueckmeldung@philippinum.de können Sie uns ein Feedback zu den Informationen für die Viertklässler*innen geben.

 

Sehr geehrte Eltern,

der Übergang in eine neue Schulstufe steht Ihrem Kind bevor und wir freuen uns, dass Sie sich für das Gymnasium Philippinum interessieren.

Ganz allgemein ist dieser Wechsel von der Grundschule in eine weiterführende Schule für die betroffenen Kinder natürlich eine große organisatorische und emotionale Herausforderung.

Damit unsere neuen Schülerinnen und Schüler gut bei uns ankommen, bieten wir ihnen besondere Unterstützung.

Im Eingangsprojekt werden Ihre Kinder verstärkt von den neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern unterrichtet.

Sichere Orientierung in der neuen Schule, das Kennenlernen der neuen Mitschülerinnen und Mitschüler, der neuen Schulfächer und Lehrkräfte der Klasse. stehen im Mittelpunkt.

Schulführung und Schulrallye bieten dabei Begegnungen mit weiteren Personen der Schulgemeinde, zeigen wichtige Orte und Ansprechpartner, informieren über die Vielfalt an Arbeitsgemeinschaften und weitere Angebote.

Des Weiteren finden Ihre Kinder Unterstützung und Hilfe bei unseren Buddies, älteren Schülern und Schülerinnen, die als Ansprechpartner bei Fragen rund um den Schulweg, kleinen Sorgen und Nöten, aber auch bei Freuden, Ideen und Anregungen zur Verfügung stehen.

Die Besonderheiten des Gymnasium Philippinum

Das „Phille“ – wie es von der Schulgemeinde liebevoll genannt wird – verbindet Tradition mit Moderne und bietet ein breites Spektrum an Angeboten. In Marburg ist es das kleinste und somit familiärste der Gymnasien. Dass die Jahrgangsstufen 5 und 6 ihre Klassenräume in einem eigenen Gebäudeteil haben, erleichtert den Übergang von der übersichtlichen Grundschule in das komplexere System (eines Gymnasiums mit Oberstufe) zusätzlich.

Weitere Besonderheiten können Sie entdecken, wenn Sie sich die Filme und Präsentationen auf unserer Informationsseite anschauen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

J. Friebertshäuser