Infoveranstaltungen für Grundschüler*innen

Preise, Zertifikate und Urkunden und strahlende Gesichter

Schüler*innen wurden vor den Ferien in Französisch wie auch im MINT-Bereich für besondere Leistungen gewürdigt

Am letzten Schultag wurde es noch einmal laut auf dem Innenhof der Schule. Freudig empfingen die Schüler*innen und Schüler ihre DELF-Zertifikate. Auch Corona konnte wie schon in den letzten beiden Jahren nicht verhindern, dass 14 Philippiner*innen aus den Jahrgangsstufen 9 und der E-Phase äußerst erfolgreich an den A2- bzw. B1-Prüfungen teilgenommen haben. Das ist eine erstaunliche Leistung, wenn man bedenkt, dass der Großteil unter ihnen noch nicht einmal zwei Jahre Französischunterricht hatte!

Aber auch bei den Schüler*innen, die an MINT-Wettbewerben teilgenommen hatten, gab es strahlende Gesichter. Gerade in Mathematik fanden sich im letzten Schuljahr wieder zahlreiche motivierte Philippiner*innen, die nun zahlreiche Preise, wie z. B. Spiele, überreicht bekamen (siehe hierzu auch den Bericht vom 16.03.2022).

Weiterhin geehrt wurden Schüler*innen mit herausragenden Ergebnissen bei den Bundesjugendspielen sowie Gewinner*innen bei Wettbewerben im Bereich Informatik/Robotik.

Allen noch einmal einen herzlichen Glückwunsch für die tollen Ergebnisse!